Mittwoch, 14. September 2016

Häxenloch-Runde

Den wahrscheinlich letzten heißen Tag genutzt und um 09:30 in Richtung Elztal gestartet. Das Simonswäldertal hoch bis zum Gasthaus Sternen, rechts runter zur Wildgutach und hoch zur Häxenloch-Mühle. Weiter hoch übers Wolfsloch zur Kalten Herberge, ein Stück B500 bis zum Schweitzer Hof, rechts runter Richtung Neuhäusle, nach St. Märgen, St.Peter und dann bei wenig Verkehr das Glottertal hinunter, einfach geil!!!!! Einkehr im Palio. 88,74 Km in 3h 30` bei 1056 Hm.
 Wasser auffüllen und Banane/Müsliriegel verspeisen am Wolfsloch
Thomas, Dierk, Manni, Klaus und Christel
Höhenprofil

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.